Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 22. Januar 2023, 12:54

Buckeltanzfliege? --> Platypalpus sp.

Hallo,

meine Bestimmungsversuche führten mich hier zu der Famile Hybotidae. Könnte es sich hier um eine Platypalpus handeln?

Deutschland, Hessen, Gießen, in einer kleinen innerstädtischen Grünfläche, 190 m, 25.06.2021.

VG Christian
»Christian Schulz« hat folgende Bilder angehängt:
  • L3_00535_c_insfot.jpg
  • L3_00534_c_insfot.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian Schulz« (22. Januar 2023, 20:14)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 86 630

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Januar 2023, 20:01

Hallo Christian,

Könnte es sich hier um eine Platypalpus handeln?

mit den verdickten Mittelfemora eindeutig. Könnte in Richtung Platypalpus cursitans gehen (keine Bestimmung!).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Sonntag, 22. Januar 2023, 20:13

Herzlichen Dank, Jürgen! Ich denke, Platypalpus sp. reicht mir da völlig :)

VG Christian