Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Volker« ist männlich
  • »Volker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Mai 2023, 15:27

Fiege mit weißen Gesichtsfeld und bronzefarbenen Hinterleib --> Metopia argyrocephala (Männchen)

Hallo,

diese Fliege habe ich heute in meinem Garten fotografiert. Geht hier was bis zur Art? Die hatte ohne Flügel vielleicht sowas um die 5–6 mm?

Gruß, Volker
»Volker« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fliege.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volker« (22. Mai 2023, 07:39)


Beiträge: 5 990

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Mai 2023, 19:46

Hallo Volker,


eine Idee, die einer weiteren Antwort bedarf:

https://de.wikipedia.org/wiki/Metopia_argyrocephala


VG Angelika und Reimund

  • »Volker« ist männlich
  • »Volker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Mai 2023, 20:50

Hallo Angelika und Reimund,

die Idee ist super und von der Beschreibung her sollte das passen. Ich warte aber noch Meinungen ab, bevor ich den Betreff anpasse.

Danke und Gruß, Volker