Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. November 2023, 20:56

Kleinvieh-Rätsel

Hallo zusammen,

ein Rätsel hatten wir ja länger nicht. Da stelle ich mal Ausschnitte von 7 nächtlichen Fotos vom 13.11. im Garten ein. Wer kommt drauf? Zugegebenermaßen nicht leicht. Deshalb muß es nicht artgenau sein, die Richtung wäre schon ganz gut. 8)

Die Bilder sind durchnumeriert von 1a bis 6.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Raetsel_1a.jpg
  • Raetsel_1b.jpg
  • Raetsel_2.jpg
  • Raetsel_3.jpg
  • Raetsel_4.jpg
  • Raetsel_5.jpg
  • Raetsel_6.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Eugen« ist männlich

Beiträge: 5 512

Registrierungsdatum: 12. September 2007

Wohnort: Nordbayern, bei Bad Neustadt, Lkr. Rhön-Grabfeld, MTB 5627, 280 msm

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. November 2023, 22:37

Hallo zusammen,
also ich geb mal meinen Senf dazu ;)

1 a) Spinnenassel?
1 b) Augen- Stirnnaht einer Diptera
2) spinnig
3) Insektenbein
4) netzwanzig
5) asselig
6) hmm...Ameisenkörper?
Schönen Gruß
Eugen

Falls nicht anders angegeben, erfolgten Aufnahmen in Nordbayern, Unterfranken, Bastheim, 280 m, Lkr. Rhön-Grabfeld am Tag der Einstellung

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. November 2023, 00:16

Hallo Eugen,

1 a) Spinnenassel?

wäre schön, wenn ich die mal finden würde...

Zitat

1 b) Augen- Stirnnaht einer Diptera

Richtung Diptera stimmt. Ich habe die beiden Bilder 1a und 1b genannt, weil sie dieselbe Struktur von zwei Tieren derselben Gattung, aber unterschiedlicher Arten, zeigen.

Zitat

2) spinnig

Jein... Spinnentierig.

Zitat

3) Insektenbein

Korrekt.

Zitat

4) netzwanzig

Stimmt auch.

Zitat

5) asselig

Paßt nur insofern, als daß es sich um kein Insekt (aber auch kein Krebstier) handelt.

Zitat

6) hmm...Ameisenkörper?

Das geht am weitesten an der Realität vorbei. :P

Schon nicht schlecht, was die allgemeine Richtung bei einigen angeht. Genau benennen lassen sich die meisten Tiere nach diesen Bildern sicher sowieso nicht.

Gute Nacht... :schlaf:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. November 2023, 07:48

Hallo zusammen,
ich mach´ auch mit: :wink:

1 Fühler Schmetterlingsmücke
2 Dicranopalpus ramosus
5 Polydesmus

und zu 6 fällt mir gar nichts ein...

VG Christine

Edit: oder 1 Fühler Chironomidae
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christine« (17. November 2023, 09:35)


Beiträge: 748

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 17. November 2023, 09:33

Bei 1a hätte ich zuerst an Clogmia gedacht, aber nach Jürgens Ausführungen ist es vielleicht doch keine Schmetterlingsmücke sondern eine Zuckmücke?
Und 3 ist eine Muscide?
Liebe Grüße, Carnifex

---
Alle meine Beobachtungen sollten auch auf >>iNaturalist zu finden sein.

  • »Bernd Goritzka« ist männlich

Beiträge: 2 706

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

Hobbys: Katzen und die Tierwelt in meinem Garten

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 17. November 2023, 17:05

Hallo,
Nr. 5 > Polydesmus , wahrscheinlich Polydesmus angustus
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 20' E ; 24 m ü.NHN

  • »Bernd Goritzka« ist männlich

Beiträge: 2 706

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

Hobbys: Katzen und die Tierwelt in meinem Garten

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 17. November 2023, 17:11

Nr. 2 > nach dem Hinweis ein Weberknecht
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 20' E ; 24 m ü.NHN

  • »Jörg Pageler« ist männlich

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 17. November 2023, 17:57

Moin Jürgen,

ich möchte mich mal an Nr. 6 versuchen: Neobisium?

Viele Grüße,
Jörg

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 17. November 2023, 22:02

Hallo Christine,

1 Fühler Schmetterlingsmücke

die Unterordnung ist schon richtig, aber keine Psychodidae.

Zitat

2 Dicranopalpus ramosus
5 Polydesmus

:thumbsup:
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dicranopalpus_ramosus_MW.jpg
  • Polydesmus_cf_angustus.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 17. November 2023, 22:07

Hallo Jörg,

ich möchte mich mal an Nr. 6 versuchen: Neobisium?

:thumbsup:

@Bernd und Lorin: Dicranopalpus ramosus und Polydesmus stimmen. Ob P. angustus weiß ich nicht sicher. Keine Ahnung, ob noch andere in Frage kommen.

Bei 1 und 3 ist zumindest Diptera richtig. :)

 
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neobisium_sp_M_mit_Beute.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 18. November 2023, 09:12

Edit: oder 1 Fühler Chironomidae

Was war denn mit der Idee: Zuckmücke?
Oder Culiseta annulata? Hatte ich nämlich gerade.


6 Stephanitis takeyai

VG Christine
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 18. November 2023, 19:02

Hallo Christine,

Was war denn mit der Idee: Zuckmücke?

hatte ich ja schon ausgeschlossen.

Zitat

Oder Culiseta annulata? Hatte ich nämlich gerade.

:thumbsup:

6 Stephanitis takeyai

Du meinst sicher Nr. 4: :thumbsup:

P.S.: Zu deiner Zuckmücke in der Dipteren-Rubrik kann ich nichts sagen. Nur mutmaßen: nebulosa deutet eher auf gezeichnete Flügel hin.

 
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Culiseta_annulata_M_Portrait.jpg
  • Stephanitis_takeyai.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 18. November 2023, 19:32

Jetzt bin ich doch ein bißchen stolz auf mich rotwerd : 4 von 6 richtig, wenn auch nicht Anhieb.
Und was ist das für ein Insektenbein?

VG Christine
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 18. November 2023, 19:43

Und was ist das für ein Insektenbein?

Ein Zweiflüglerbein mit Stacheln ;). Diese Tiere kommen häufig gerade im Herbst vor.

Ach ja: 1b ist dieselbe Gattung wie 1a...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 18. November 2023, 20:23

1b: Culiseta longiareolata.
3: Muscidae. weißnix

Das ist zu schwierig! :confused:
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 18. November 2023, 22:13

1b: Culiseta longiareolata.

:thumbsup:



Zitat

3: Muscidae. weißnix

Das hatte Carnifex schon vermutet. Ist aber eine Nematocera-Familie, die durch ihre bestachelten Beine auffällt.

 


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 19. November 2023, 07:30

Jetzt aber: Pilzmücke!
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 607

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 20. November 2023, 00:54

Jetzt aber: Pilzmücke!

:thumbup:

Genauer gesagt: Mycetophila fungorum.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mycetophila_fungorum.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 1 808

Registrierungsdatum: 26. Februar 2021

Wohnort: Freckenhorst

Hobbys: Naturgucker

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 20. November 2023, 07:17

:D
Die Aufnahmen entstehen in Freckenhorst und Umgebung, wenn nicht anders angegeben.