Du bist nicht angemeldet.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 90 597

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Dezember 2023, 20:03

Frohes Weihnachtsfest 2023 und alles Gute für das neue Jahr!

Hallo liebe Forenteilnehmer,

wieder ist ein Jahr fast vorbei. Und wie es aussieht, will es nicht besser werden. Ist die CoVid-Pandemie wohl größtenteils überstanden, gibt es Krieg in der Ukraine und im Gazastreifen/Israel. Irgendwelche Psychopathen und Fundamentalisten (und die gibt es leider überall auf der Welt) meinen, großes Leid und immensen Schmerz zu den Menschen (und Tieren!) bringen zu müssen. Ich kann gar nicht sagen, wie leid ich das mit meinen mittlerweile über 60 Jahren bin! *mecker* (schon meine Eltern mußten damals vor dem Krieg fliehen...).

Ich hoffe, ihr und eure Lieben seid alle gut durch die Fährnisse der Welt gekommen und wünsche euch und euren Familien und Freunden, daß 2024 ein besseres Jahr wird. Bleibt gesund!

Es ist nicht einfach, jedes Jahr wieder neue Worte zu finden um zu beschreiben, wie mir das Forum und alle, die wie ich mit Freude dabei sind, egal ob als Fragende, Antwortende, Experten oder einfach nur Mitlesende am Herzen liegen und jeden Tag neu Spaß machen (darum wird euch dieser Text bekannt vorkommen - aber, was wahr ist, bleibt wahr...). Es ist kaum zu glauben, dass das das Forum dank euch nun schon über 18 Jahre besteht (seit dem 8. Juli 2005),

Euch allen möchte ich meinen tief empfundenen Dank aussprechen! Und jetzt wiederhole ich mich ganz sicher, aber es ist halt so: ohne euch und euren Enthusiasmus wäre das hier nur eine x-beliebige Webseite! (oder würde gar nicht mehr existieren). Wie immer gilt mein besonderer Dank auch jenen, die durch ihre Spenden dazu beigetragen haben, das Forum am Laufen zu halten.

Vielen Dank auch für die tollen Bücher (da kann ich über die Feiertage schön schmökern und mein bisher oberflächliches Wissen vertiefen) und das andere! :jip:

Meine (zugegebenermaßen vage) Hoffnung für 2024 ist, dass es mit dem Insektenschwund nicht so weiter geht wie in den letzten Jahren und wir auch in Zukunft noch viele interessante Sechs- und Mehrbeiner vor die Linse bekommen... Bei diesem Satz habe ich jetzt nur das Jahr ausgetauscht :whistling:. Das zeigt aber auch, daß ich meine Hoffnung noch nicht aufgegeben habe. Immerhin habe ich auch 2023 fast jeden Monat noch für mich neue Arten in meine Beobachtungsdatenbank eingetragen und gehe fest davon aus, daß das auch 2024 wieder so sein wird.

Kurz und gut: Allen wünsche ich frohe Festtage, einen guten Rutsch und nur das Beste für das neue Jahr!

Jürgen


Bitte verzeiht mir, wenn ich nicht auf jeden einzelnen der vielen lieben Feiertags- und Neujahrswünsche in den unterschiedlichen Subforen eingehe. Ich lese sie natürlich alle und poste dies hier, faul wie ich bin ^^ , als generelle Antwort.

Statt eines Insektenbildes poste ich diesmal bewußt eine Serie, die ein friedliches Miteinander zweier normalerweise nicht unbedingt als einander freundlich gesinnter Tierarten zeigt. So dachte ich auch anfangs, die Elster im Nachbargarten wollte sich auf den dort auf einer Fichtenspitze sitzenden Turmfalken stürzen, doch es kam anders: sie setzte sich friedlich auf einen Ast dicht daneben, und der Falke duldete es! :) Und so saßen sie dort einige Minuten lang in entspannter Ruhe...
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Falco_tinnunculus_und_Pica_pica_1.jpg
  • Falco_tinnunculus_und_Pica_pica_2.jpg
  • Falco_tinnunculus_und_Pica_pica_3.jpg
  • Falco_tinnunculus_und_Pica_pica_4.jpg
  • Falco_tinnunculus_und_Pica_pica_5.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=