Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. Januar 2024, 21:03

Welche Clubiona mit Parasiten? --> C. sp. und C. comta

Heute, 29.01.2024, aus unserer Biotonne, zwei Individuen, die für mich völlig unterschiedlich aussehen, beide 4-5mm lang. Und die Parasitenlarve sieht auch anders aus als die, die ich bisher gesehen habe. Herzlichen Dank für Eure Hilfe, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 0-2024-01-29 (153).JPG
  • 0-2024-01-29 (155).JPG
  • 0-2024-01-29 (159).JPG
  • 1-2024-01-29 (161).JPG
  • 1-2024-01-29 (166).JPG
  • 1-2024-01-29 (167).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg Schneider« (2. Februar 2024, 22:31)


Beiträge: 1 894

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Januar 2024, 23:24

1. Ist irgendein Jungtier (terrestris, lutescens...). 2. ist comta.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Januar 2024, 23:30

Danke, dass Du da noch reingeschaut hast. An die Mustervielfalt vom C. comta muss ich ,ich endlich gewöhnen :-(
Gute Nacht, Jörg