Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2024, 19:14

Welcher grau-behaarte Spiderling? --> cf. Brigittea latens

4.2.2024 auf dem Rand der Biotonne, 1,5-2mm - der graue Pelz irritiert mich ziemlich, was wird hieraus einmal? Herzlichen Dank, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2024-02-03 (32).JPG
  • 2024-02-03 (33).JPG
  • 2024-02-03 (34).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg Schneider« (7. Februar 2024, 12:47)


Beiträge: 1 891

Registrierungsdatum: 3. September 2021

Wohnort: Bulgarien

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Februar 2024, 19:41

Eine Dictynidae - eventuell Brigittea latens.
Simeon
Spinnen; auch ein wenig Weberknechte, Wanzen, Panorpa.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Februar 2024, 20:13

Toll, davon habe ich noch nie gehört. Beim googlen stoße ich auch auf Brigittea civica, die auf Bildern dort heller ist als B. latens. Was meinst Du, Brigittea sp. oder B. cf. latens? Herzlichen Dank, Jörg