Du bist nicht angemeldet.

  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. Februar 2024, 21:22

Otiorhynchus sulcatus? --> bestätigt

Hallo zusammen,
diesen Rüssler fand ich gerade in meinem Badezimmer (D, BW, Staufen im Breisgau) am Boden sitzen. Möglicherweise habe ich ihn vor ein paar Tagen mit Pflanzen eingetragen oder er kam eben durch das Fenster. Größe gemessen 10 mm. Als Lichtquelle nutzte ich leider nur die Schreibtischlampe, weshalb die Bilder nicht ganz natürlich wirken. Kann man trotzdem Otiorhynchus sulcatus bestätigen?
Danke und Gruß,
Siggi
»Siegfried Rudolf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Siegfried Rudolf« (9. Februar 2024, 07:35)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 90 588

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Februar 2024, 23:13

Hallo Siegfried,

würde ich auch so sehen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Siegfried Rudolf« ist männlich
  • »Siegfried Rudolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 131

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 9. Februar 2024, 07:34

Hallo Jürgen,
ich danke dir vielmals.
VG Siggi