Du bist nicht angemeldet.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. Februar 2024, 22:56

lst Sepsis erkennbar? --> Sepsis fulgens

Noch mal eine kleine Sepsis, 4.2.2024 in unserem Garten, lief auf dem Deckel der Biotonne herum. Keinesfalls größer als 3mm und wirkt zweifarbig, oder? Hilft mir aber in der Diptera-Gallerie nicht weiter :-( Hast du einen Tipp? Herzliche Grüße, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 0-2024-02-04 (4).JPG
  • 0-2024-02-04 (7)x.JPG
  • 0-2024-02-04 (13)x.JPG
  • 0-2024-02-04 (17)x.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg Schneider« (11. Februar 2024, 17:27)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 90 597

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. Februar 2024, 23:07

Glänzend, klein = Sepsis fulgens.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Februar 2024, 17:27

Herzlichen Dank!