Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Volker« ist männlich
  • »Volker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2024, 17:56

Leptophyes punctatissima, Nymphe? --> am ehesten Tettigonia viridissima

Hallo,

Kann das die Nymphe von einem Leptophyes punctatissima Männchen sein? Heute gefunden in Bexbach/Saarland auf einem Gänseblümchen.

Gruß, Volker
»Volker« hat folgendes Bild angehängt:
  • Leptophyes_punctatissima_Nymphe.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volker« (15. April 2024, 11:15)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2024, 17:59

Hallo Volker,

nein, das ist eine Tettigonia-Nymphe. Welche, traue ich mir nicht zu sagen, das kannst Du vielleicht besser beurteilen, falls dort nur eine der beiden in Frage kommenden Arten vorkommt. L. punctatissima ist eher eine späte Art, auch sind die Nymphen wesentlich "bummeliger", nicht so glatthäutig (auch der Körper ist viel mehr punktiert) und hat geringelte Fühler.

LG

Werner

  • »Volker« ist männlich
  • »Volker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2024, 18:24

Hallo Werner,

hier, Bexbach/Saarland, habe ich bisher nur Tettigonia viridissima beobachtet. Das könnte dann hinkommen, oder?

Danke und Gruß, Volker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volker« (15. April 2024, 11:13)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2024, 08:32

Hallo,

na, dann wollen wir einmal davon ausgehen!

lg

Werner