Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 538

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 17. Mai 2024, 18:07

Welche Tachinidae? --> cf. Sarcophaga sp.

Hallo,
bei mehr als 500 Raupenfliegenarten in Deutschland und sicher nicht wenigen in Österreich ist vielleicht schon die Bestimmung der Gattung unwahrscheinlich, aber vielleicht hat doch jemand Erfahrung mit einer, die gerade so aussieht. Gesehen am 11. Mai in der Klosterneuburger Au bei Wien.
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tachinidae -  xx K-burger Au240511.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zobel« (18. Mai 2024, 14:04)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 92 204

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Mai 2024, 18:50

Keine Tachinidae

Hallo Konrad,

bei mehr als 500 Raupenfliegenarten in Deutschland und sicher nicht wenigen in Österreich ist vielleicht schon die Bestimmung der Gattung unwahrscheinlich

die Gattung ist einfach: Sarcophaga (Sarcophagidae). Aber die Fotobestimmung der über 50 Arten (in Deutschland) ist so gut wie unmöglich. Im Dipterenforum gibt es meist nur ein kurzes "Sarc".


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 538

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. Mai 2024, 23:38

Hallo Jürgen,
da bin ich aber froh, dass Du Sarcophaga identifizierst, denn ich habe ähnlich aussehende Viecher unter mehreren anderen Gattungen gefunden und war entsprechend ratlos.
Danke!
Beste Grüße,
Konrad

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 27. November 2019

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. Mai 2024, 01:11

Eine Sarcophaga-ähnliche Raupenfliege wäre Panzeria nemorum (auch Fausta nemorum), Bild #1, in Österreich ist sie mir bisher nur 2x untergekommen, im Mittelgebirge (~1000-1200m Seehöhe)
Auch leicht zu verwechseln mit Eurychaeta sp. Bild #2
»Michael Knapp« hat folgende Bilder angehängt:
  • fn.jpg
  • eu.jpg

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 538

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. Mai 2024, 14:00

Hallo Michael,
vielen Dank für's Teilen Deines Wissens und die interessanten Fotos, die zu beweisen scheinen, dass manche Gattungen für den Nicht-Experten kaum zu unterscheiden sind!
Beste Grüße,
Konrad