Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Sonja« ist weiblich
  • »Sonja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. August 2016

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. Mai 2024, 12:36

Welche Schrecke? --> Nymphe von Phaneroptera cf. falcata

Hallo,


diesen Hübschen (oder Hübsche?) habe ich auf meiner Festplatte wiedergefunden und ist nun seit fast 10 Jahren unbestimmt. Vielleicht kann mir hier jemand helfen das zu ändern. :D

Mehr als Vermutungen habe ich leider nicht: Langfühlerschrecke (wie eigentlich unschwer zu erkennen), ein Larvenstadium.Stimmt das soweit überhaupt? Geht da noch mehr?

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße

Sonja
Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Kaiserstuhl bei Achkarren, 30.08.2014, eigene Aufnahme.
»Sonja« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schrecke.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonja« (24. Mai 2024, 14:56)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 2 593

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 24. Mai 2024, 13:59

Hallo Sonja,

genau es ist eine Nymphe von Phaneroptera cf.falcata im letzten (?) Stadium, das Pronotum wirkt schon sehr lang, also glaube ich nana ausschließen zu können.

LG

Werner

  • »Sonja« ist weiblich
  • »Sonja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. August 2016

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 24. Mai 2024, 14:55

Vielen Dank, Werner!

Dann übernehme ich das mal so!
Liebe Grüße
Sonja