Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 123

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 10. Juni 2024, 21:30

Kuckuckshummel --> Bombus (cf. Psithyrus) sp.

Hallo zusammen,
liege ich hier mit Bombus bohemicus richtig. Die kopfnahe Querbinde zeigt einen verwaschenen, gelben Farbton.
Fund: D-38700 Braunlage/an der Bremke/10.05.2024/in 575 m Höhe
Viele Grüße,
Klaus
»Klaus Fritz« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hummel_y02-b (Copy).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus Fritz« (17. Juni 2024, 19:07)


  • »MariaZ« ist weiblich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2014

Über mich: Foto: Bombus jonellus, Jungkönigin auf Sumpf- Porst

Wohnort: Wien

Hobbys: Hummeln, Spinnen, Heuschrecken ect.- was mir sonst so begegnet bei meinen Touren

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juni 2024, 13:30

Hallo Klaus,

ziemlich sicher ja, aber man sieht zu wenig...cf. Psithyrus

VG Maria

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 123

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Juni 2024, 15:31

Moin Maria,
danke für deine Hilfe.

Folgende Frage habe ich: Du hast für die Kuckuckshummel die Untergattung Psithyrus gewählt, ich finde meistens die Gattung Bombus und hier vereinzelt den den Hinweis Syn. Psithyrus. Gibt es dafür eine Erklärung?

Viele Grüße,
Klaus

  • »MariaZ« ist weiblich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2014

Über mich: Foto: Bombus jonellus, Jungkönigin auf Sumpf- Porst

Wohnort: Wien

Hobbys: Hummeln, Spinnen, Heuschrecken ect.- was mir sonst so begegnet bei meinen Touren

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Juni 2024, 21:18

Ja klar, das war unpräziese, sollte heissen Bombus cf. Psithyrus

Vg Maria

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 92 162

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815-4), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Juni 2024, 21:28

Hallo zusammen,

sollte heissen Bombus cf. Psithyrus

da Psithyrus zur Zeit nur als Untergattung von Bombus abgesehen wird, wäre korrekt: Bombus (Psithyrus) sp. (bzw. Bombus (cf. Psithyrus) sp., wenn man sich auch wegen des Psithyrus nicht sicher ist).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »MariaZ« ist weiblich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2014

Über mich: Foto: Bombus jonellus, Jungkönigin auf Sumpf- Porst

Wohnort: Wien

Hobbys: Hummeln, Spinnen, Heuschrecken ect.- was mir sonst so begegnet bei meinen Touren

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Juni 2024, 08:08

Danke Jürgen für die Präzisierung
Bombus (cf. Psithyrus) sp.

VG Maria

  • »Klaus Fritz« ist männlich
  • »Klaus Fritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 123

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: 22880 Wedel / SH

Hobbys: Naturschutz, Insektenfotografie, Sportklettern

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. Juni 2024, 19:14

Hallo zusammen,
ich danke Euch für den Einsatzt der Namensfindung.
Viele Grüße,
Klaus