Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. Februar 2020, 17:53

Osmia cf. bicolor (m)? --> Osmia sp (m)

Hallo miteinaner,

könnte auch das hier eine Osmia sein? Wäre im Fall ein Männchen von Osmia bicolor möglich?

Funddaten: Österreich,Kärnten, Magerwiese bei Obernarrach, etwa 9-11mm, 17.03.2008

LG und Dank,
Christoph
»Christoph« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_8039.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christoph« (6. Februar 2020, 17:38)


  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Februar 2020, 20:49

Osmia-Männchen dürfte stimmen, aber die Art würde ich offen lassen.
Die meisten Osmia-Männchen sind im Feld nicht sicher zu bestimmen, und auf guten Makrofotos auch allenfalls in günstigen Fällen.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

3

Donnerstag, 6. Februar 2020, 17:37

Hallo Jann,

ok - alles klar :) Belassen wir es bei Osmia sp. (m) :)

LG Christoph