Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Peter Kirsch« ist männlich
  • »Peter Kirsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 6. Februar 2020

Wohnort: Berlin

Hobbys: Naturbeobachtung, Fotografie

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Februar 2020, 23:59

Neomyia cornicina? (31.05.2019) --> Lucilia cf. sericata

Hallo an alle,
ein Neuling stellt hier seine erste Frage.

Ist das eine Neomyia cornicina (male)?
Der Standort ist eine Kleingartenanlage in Berlin. Das Tier hatte eine Länge von ca. 8 mm (Vergleiche die Bohrung von 5 mm auf dem Bild).
Danke für die Bemühungen.
»Peter Kirsch« hat folgende Bilder angehängt:
  • _MG_1455_1a2.jpg
  • _MG_1461_1a2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Kirsch« (12. Februar 2020, 23:23)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 73 630

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. Februar 2020, 00:14

Hallo Peter und willkommen im Forum!

Das ist ein Männchen von Lucilia sp. (Calliphoridae). Siehe auch meine ganzen Lucilia-Anfragen zuletzt; weitere werden folgen ;). Bei Neomyia cornicina ist das Gesicht metallisch grün statt grausilbern. Bei Männchen ist das allerdings schwer zu erkennen. Du kannst ja mal zwecks Vergleichsbildern mittels der Suchfunktion nach Neomyia suchen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Peter Kirsch« ist männlich
  • »Peter Kirsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 6. Februar 2020

Wohnort: Berlin

Hobbys: Naturbeobachtung, Fotografie

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Februar 2020, 22:15

Hallo Jürgen,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Welche Details hätte ich noch fotografieren müssen, um eine Bestimmung der Art zu ermöglichen?
Viele Grüße Peter.

  • »JohnEs81« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 29. Juli 2019

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Februar 2020, 08:09

Hello Peter,

it is most likely a male Lucilia sericata but we will have to label it as Lucilia cf sericata because we cannot see fine details of the fly. One needs closer macro photos to see certain features. Some Lucilia cannot be determined by photo because they are too similar (z.b. caesar, illustris and ampullacea).

Lucilia richardsi is similar to sericata but it has two ad bristles on the mid tibia. Sometimes, it may be missing a bristle, so misidentification could occur.

The necessary features to aid in possible species level id is as follows: basicosta, mid tibia, thoracic ac bristles, frons, color of the palpi and the color of the calypters.

Best wishes,
John

  • »Peter Kirsch« ist männlich
  • »Peter Kirsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 6. Februar 2020

Wohnort: Berlin

Hobbys: Naturbeobachtung, Fotografie

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Februar 2020, 23:22

Hello John,

thank you for your advice. Unfortunately I have no pictures with better resolution. But it just seems to be one additional bristle on the tibia. I will take over the identification as Lucilia cf sericata.

Best wishes,
Peter