Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. März 2020, 11:30

Balgende Bienen am Buchs: Andrena cineraria? --> bestätigt (m)

Sigmaringendorf, B.-W. am 19.03.2020 : Diese balgenden Bienen sah ich heute an einem meiner Buchssträuche, dann auch noch weitere Exemplare und schließlich - direkt darunter- auch den Nistplatz.
Ist es A. cineraria?
Danke und HG!
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P7930658acv.jpg
  • P7930655acv.jpg
  • P7930666acv.jpg
  • P7930668acc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (19. März 2020, 20:22)


  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. März 2020, 19:29

Ja, Andrena cineraria Männchen.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. März 2020, 20:21

Herzlichen Dank, Jann, und viele Grüße
Ulrich