Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 23. März 2020, 22:36

ca. 2cm großer Brauner Käfer ... bitte bestimmen --> Pyrrhidium sanguineum (Rothaarbock)

Hallo an alle,
heute habe ich in meiner Wohnung zum ersten mal diese Käfer entdeckt und zwar gleich 8 davon über den Tag verteilt. Gestern habe ich in der Nische eines Fensters das über den Winter so gut wie gar nicht geöffnet wurde einen ca. 5 cm. langen und 1 cm breiten weißen Schaum gefunden. Ich weiss aber nicht ob das mit den Käfern zusammenhängt. Ich bitte euch einen Blick auf das Bild zu werfen. Ich hätte auch noch bessere Bilder, kann sie nur nicht hier hochladen wegern der 500kb Beschränkung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Sevenbits
»sevenbits« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20200323_220151_klein.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 123

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. März 2020, 01:58

Hallo,

breiten weißen Schaum gefunden. Ich weiss aber nicht ob das mit den Käfern zusammenhängt.

nö, tut es nicht. Die kommen aus trockenem Eichenholz (Kaminholz vorhanden?), in dem die Larven leben. Jetzt im Frühling schlüpfen die Käfer und möchten gerne raus. Für bereits verbautes Holz, Möbel o.ä. sind sie harmlos. Es handelt sich (vorausgesetzt, die Wohnung befindet sich in Mitteleuropa, siehe Hinweise zu Bestimmungsfragen) um Rothaarböcke, auch Rote Scheibenböcke genannt (Pyrrhidium sanguineum).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





3

Dienstag, 24. März 2020, 07:55

Hallo Jürgen,
danke für deine Antwort. Ja, Kaminholz ist vorhanden. Die Wohnung ist in Österreich. Gott sei Dank, in der jetzigen Situation wäre ja auch ein Kammerjäger nicht möglich.

:thumbsup: