Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 354

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. April 2020, 17:59

Welcher Zünsler? --> Hypochalcia cf. ahenella

Hallo,
diesen Zünsler habe ich gestern auf dem Wiener Kahlenberg gesehen. Leider kann ich nicht mehr sagen wie groß er war, sicherlich größer als der Durchschnittzünsler...
Hab versucht, mich durch die Pyralidae und Crambidae im Lepiforum durchzuwühlen, aber nach einer Viertelstunde aufgegeben. Vielleicht hat ja jemand von Euch einen informierteren Zugang.
Vielen Dank und beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zünsler K-Berg200428.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (12. Mai 2020, 00:04)


  • »Peter Jürgen« ist männlich

Beiträge: 1 989

Registrierungsdatum: 16. April 2012

Über mich: Viele Grüße
Jürgen Peter
http://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

Wohnort: 66706 Perl Saarland

Hobbys: Insekten,Billard.Meeresangeln

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Mai 2020, 21:49

Hallo Konrad

Es ist eine Hypochalcia.
Wahrscheinlich Hypochalcia ahenella. 87% :D

viele Grüße
Jürgen
https://juergenpeterschmetterlingeperl.weebly.com/

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 354

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Mai 2020, 00:06

Hallo Jürgen,

bei 88% hätte ich das cf. weggelassen. :D

Herzlichen Dank
und beste Grüße,
Konrad