Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 270

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2020, 09:15

Grüne Raupe --> Asteroscopus sphinx

Vor 4 Tagen an Knoblauchrauke, ca. 25-30mm groß.
LG
Robert
»Robertepe« hat folgendes Bild angehängt:
  • raupe5.jpg
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robertepe« (19. Mai 2020, 16:45)


2

Dienstag, 19. Mai 2020, 11:30

this looks close: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Asteroscopus_Sphinx

Your camera is bad or you don't know how to use it. You must increase DOF, if camera is bad, just increase focusing distance, image will be smaller but DOF will be better.
also top and side shoot are needed as we can then see/count no of pseudolegs ....
If not otherwise stated all my observations are from Slovenia. Exact location can be found under linked image (the one with checkmark).
How do I do to 1/100 mm exact measuremets of bugs ..--> http://agrozoo.net/jsp/Help.jsp?p1=help_object_measure&l2=en

Regards

Cvenkel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cvenkel Miran« (19. Mai 2020, 16:19)


  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 270

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2020, 16:44

Thanks for your help and tips. I think my camera is ok, but the user ......... I'm still learning-

best regards.
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.

4

Dienstag, 19. Mai 2020, 21:08

Assuming you have camera where you can change lens. Cameras with fixed lens and macro button and such are useless, in case of that remember what I said before = go further away from object, that is the only thing you can do.

google for aperture and shutter speed.Set aperture to maximum (22 on my lens) and shutter speed to minimum = 1/60 sec (works for me for out of hand shoot), could be less if you use tripod. Don't touch ISO, even if someone suggests to do so.

Your camera might be ok but lens might be useless for macro. Anything without fixed focal length is useless by my [i]experience, no matter how much it cost.
[/i]
If not otherwise stated all my observations are from Slovenia. Exact location can be found under linked image (the one with checkmark).
How do I do to 1/100 mm exact measuremets of bugs ..--> http://agrozoo.net/jsp/Help.jsp?p1=help_object_measure&l2=en

Regards

Cvenkel

  • »Robertepe« ist männlich
  • »Robertepe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 270

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: 48599 Gronau

Hobbys: Hund, Radfahren und dabei Insekten/Tiere fotografieren

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Mai 2020, 08:01

thanks for the hints

kind regards :)
Robert
...............................................................................................................
Wenn nicht anders angegeben, war ich in und um Gronau-Epe unterwegs.