Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 344

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2020, 01:22

Welche Raupe? --> Orthosia cruda

Hallo,
diese gut 20mm große Raupe habe ich heute/gestern am Wiener Kahlenberg (auf Heckenrose) gesehen. Worum könnte es sich handeln?
Beste Grüße,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • Raupe 20mm K-Berg200520 (2).jpg
  • Raupe 20mm K-Berg200520 (3).jpg
  • Raupe 20mm K-Berg200520 (1).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »zobel« (25. Mai 2020, 19:05)


Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2020, 10:39

Sieht nach einem Blütenspanner der Gattung Eupithecia aus.

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 898

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2020, 10:55

Sieht nach einem Blütenspanner der Gattung Eupithecia aus.

Nur weil sie in einer Blüte herumklettert? Das ist noch nichtmal eine Spannerraupe.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





4

Freitag, 22. Mai 2020, 22:04

If not otherwise stated all my observations are from Slovenia. Exact location can be found under linked image (the one with checkmark).
How do I do to 1/100 mm exact measuremets of bugs ..--> http://agrozoo.net/jsp/Help.jsp?p1=help_object_measure&l2=en

Regards

Cvenkel

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 344

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 22. Mai 2020, 23:19

Hallo alle,
vielen Dank für Eure Beiträge.
WasMirans Vorschlag betrifft, habe ich nur das Bedenken, dass der Körper meiner Raupe weniger kräftig punktiert erscheint, aber gleichzeitig der Kopf punktierter und gemusterter ist als die Vergleichsbilder.
Aber zumindest ist das mal - wenn schon nicht Volltreffer - nah dran. DANKE!
Beste Grüße,
Konrad
Sorry, Miran, forgot that you may prefer English: Thank you for your suggestion. Would you also see that the body of my caterpillar is somewhat less strongly marked while the head here has more markings than the pics of Cosmia trapezina. At least, if it's not the species you've suggested, it must be very close... Thank you!

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 23. Mai 2020, 10:56

Dann wär das ja erst mal geklärt ... ^^

7

Samstag, 23. Mai 2020, 12:52

There is no problem, there is google translate in case of strange words (-:
If not otherwise stated all my observations are from Slovenia. Exact location can be found under linked image (the one with checkmark).
How do I do to 1/100 mm exact measuremets of bugs ..--> http://agrozoo.net/jsp/Help.jsp?p1=help_object_measure&l2=en

Regards

Cvenkel

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 344

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 23. Mai 2020, 13:15

Thanks, Cvenkel,
and have a good weekend,
Konrad

9

Sonntag, 24. Mai 2020, 13:59

Hallo zusammen,
die Raupe von Cosmia trapezina ist das nicht. Dazu passt schon mal nicht die gefelderte Kopfkapsel.
Ich würde in dem Tier die helle Farbvariation der Kleinen Kätzcheneule, Orthosia cruda sehen.
Liebe Grüße
Inga

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 344

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 25. Mai 2020, 19:04

Danke Inga,
von Orthosia hatte ich bisher nur cerasi und incerta.
Beste Grüße,
Konrad

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher