Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Gabi« ist weiblich
  • »Gabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 451

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

Wohnort: Kaiserstuhl

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2020, 16:26

Fam. Stelzenwanzen (Berytidae)? --> Pygolampis bidentata

Hallo,
gehört diese Wanze (etwa 10 mm) in die Fam. Stelzenwanzen (Berytidae)?
Wer kennt sie und kann mir den Namen nennen?
Deutschland, Baden-Württemberg Kaiserstuhl; Bötzingen; 19.05.2020
Viele Grüße Gabi
»Gabi« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wanze19.05.2020 Bötzingen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabi« (22. Mai 2020, 12:02)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 509

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Mai 2020, 19:37

Hallo Gabi,

gehört diese Wanze (etwa 10 mm) in die Fam. Stelzenwanzen (Berytidae)?

nee, dazu ist sie viel zu "pummelig"... :P

Zitat

Wer kennt sie und kann mir den Namen nennen?

Was heißt kennen? Hier oben werde ich sie wohl nie zu Gesicht bekommen. Doch zum Glück gibt es in Europa nur eine Art dieser hauptsächlich ostasiatischen Gattung: Pygolampis bidentata (Reduviidae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Gabi« ist weiblich
  • »Gabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 451

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

Wohnort: Kaiserstuhl

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2020, 12:02

Wieder daneben :sad:
Ganz herzlichen Dank für die Bestimmung.
Viele Grüße Gabi