Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 591

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Mai 2020, 19:49

braune Spinne --> cf. Agelena labyrinthica

Hallo zusammen,


diese ca. 3-5mm große Spinne haben wir am Rand eines Wirtschaftsweges entdeckt,
in der näheren Umgebung ist kein Gewässer.
Wir bitten um Unterstützung.


VG Angelika und Reimund


Funddaten: BRD, NRW, Recklinghausen, NSG Brandheide, 9. 5. 2020
»Angelika und Reimund Ley« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3059d.jpg
  • IMG_6674d.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Angelika und Reimund Ley« (Heute, 14:53)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 898

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Mai 2020, 20:28

Agelenidae

Hallo,

das ist ein Spiderling von entweder Allagelena gracilens oder Agelena labyrincthica. Die lassen sich angeblich nach Netzlage, -größe und Fundzeit der Adulten auseinanderhalten, siehe bei den Links jeweils unter "Ähnliche Arten". Ich finde die hier nur sehr selten (und nur A. labyrinthica ab und zu), deshalb fehlt mir die Erfahrung, wie groß die beiden Arten jetzt jeweils sein müßten.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 591

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2020, 13:20

Hallo Jürgen,



danke für die Erklärung und Einordnung.
Wir werden es im Spinnenforum versuchen.


VG Angelika und Reimund

  • »Angelika und Reimund Ley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 591

Registrierungsdatum: 6. September 2013

Über mich:

Wohnort: NRW, Recklinghausen

  • Private Nachricht senden

4

Heute, 14:53

Hallo noch einmal,


auch im Spinnenforum ist eine sichere Bestimmung nicht möglich,

auf unsere Nachfragen gibt es leider keine Antwort, die Betreff-Zeile wurde von wem auch immer abgeändert,
ohne eine Mitteilung zu schreien. weißnix

Wir werden unseren Fund wie im Spinnenforum vorgeschlagen als cf. Agelena labyrinthica ablegen.

https://forum.arages.de/index.php?topic=…58195#msg158195


VG Angelika und Reimund