Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »frapol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Mai 2020, 13:53

Hornisse Königin

Hallo,
Kann mir bitte jemand sagen woran man die Königin im Hornissenvolk erkennt.
Oder gibt es bei den Hornissen keinen Unterschied zwischen den weiblichen Tieren und der Königin.
Vielen Dank und Gruß
Franz

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 929

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 23. Mai 2020, 20:43

Hallo Franz,

Kann mir bitte jemand sagen woran man die Königin im Hornissenvolk erkennt.

an der Größe?

Da das keine Bestimmungsfrage ist, verschiebe ich mal in "allgemeine Fragen, Beobachtungen, Diskussionen".


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 1 002

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Wohnort: Wathlingen LK Celle

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Mai 2020, 11:26

Hallo Franz,
wie Jürgen schon schrieb gibt es keine offensichtlichen Merkmale, außer der Größe, um Königinnen von Arbeiterinnen zu unterscheiden.
Selbst dieses ist nicht immer ganz einfach zu erkennen. Die Königin ist das Tier unten.
In unserer Region sah ich in diesem Jahr bisher nur Königinnen.
Viele Grüße
Werner
»Werner« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1120707_Hornissennest.JPG

  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich

Beiträge: 945

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Mai 2020, 11:39

Ich habe hier in diesem Jahr bisher auch nur Königinnen gesehen, wie auch von den anderen sozialen Faltenwespen (bisher V. vulgaris, V. germanica, D. saxonica - allenfalls von Polistes dominula waren wohl schon erste Arbeiterinnen dabei).
Auch bei den Hummeln scheint sich die Entwicklung der Völker (wohl aufgrund der langen Kälte im Mai) hier deutlich zu verzögern, bisher von allen Arten nur wenige Arbeiterinnen unterwegs.
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 74 929

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Mai 2020, 20:36

Hallo Jann,

Auch bei den Hummeln scheint sich die Entwicklung der Völker (wohl aufgrund der langen Kälte im Mai) hier deutlich zu verzögern, bisher von allen Arten nur wenige Arbeiterinnen unterwegs.

hier habe ich die ersten Arbeiterinnen von Acker- und Erdhummeln am 6. Mai verzeichnet, und seit letzter Woche werden die Mispelblüten im Hof vor allem von wirklich winzigen Steinhummelarbeiterinnen besucht. Die waren meist deutlich kleiner als etwa eine Goldfliege (Lucilia sp.), die ich im direkten Vergleich dort auch beobachten könnte. Eine Arbeiterin hatte sich im Wintergarten in einem Spinnennetz verfangen, die maß höchstens 5-6 mm (kleiner als eine Stubenfliege). Dafür hatte ich auch schon die niedrigen Temperaturen verantwortlich gemacht. Ein besonders spätes Auftreten der ersten Arbeiterinnen im Vergleich zu früheren Jahren konnte ich jedenfalls nicht registrieren.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »frapol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. Juni 2019

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Mai 2020, 00:59

Vielen Dank an alle
Gruß Franz