Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2020, 23:15

Schabenlarve -welche? --> Ectobius vittiventris ( Nymphe)

Die habe ich heute am späten Abend an einem toten Kirschbaum gesehen, keine Flügel, deswegen eine Larve? Ich kenne mich da zu wenig aus.(Sigmaringendorf, B.-W., 26.05.2020, ca. 1 cm)

Deswegen freue ich mich auf Informationen.
HG
ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgendes Bild angehängt:
  • P8030110scc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (1. Juni 2020, 19:55)


2

Samstag, 30. Mai 2020, 23:10

Hallo Ulrich,

Es ist das letzte "Larven"-Stadium (eigentlich sind's Nymphen aber
in der deutschen Sprache nimmt man's damit nicht mehr so genau) einer
Ectobiidae und ich bin mir fast sicher das diese zu Ectobius
vittiventris
gehören sollte.

Mit Gruss, Arp

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 437

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 1. Juni 2020, 19:53

Hallo, Arp, entschuldige bitte, dass ich mich erst jetzt für Deine Bestimmung bedanke, aber ich habe momentan keinen Zugang zu einem PC.
Ich denke, Dein " fast sicher" kann man so interpretieren, dass das "cf" wegbleiben kann?
Nochmals herzlichen Dank und viele Grüße
Ulrich