Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Eckhart Derschmidt« ist männlich
  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

Hobbys: Natur (dzt. hauptsächlich Spinnen), Wildwasserkajak, Fotografieren, Jazz, Jazzgitarre

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Mai 2020, 15:17

Wildbiene mit auffällig großem Kopf - Osmia aurulenta?

Hallo zusammen, diese Wildbiene hat heute ein Freund von mir auf Facebook gepostet. Aufgenommen in Wien, Größe ca. 8mm. Ich komme leider samt all meinen Bestimmungsbüchern auf keinen grünen Zweig. Tetralonia? Megachile? Oder ganz was anderes? Das Foto ist leider das einzige und auch die beste Auflösung...
Für zweckdienliche Hinweise dankend, Eckhart
»Eckhart Derschmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wildbiene_crop.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eckhart Derschmidt« (31. Mai 2020, 12:40)


  • »Eckhart Derschmidt« ist männlich
  • »Eckhart Derschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Registrierungsdatum: 14. September 2010

Wohnort: Wien

Hobbys: Natur (dzt. hauptsächlich Spinnen), Wildwasserkajak, Fotografieren, Jazz, Jazzgitarre

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2020, 12:39

Halo zusammen, Ich hab jetzt noch ein wenig mit meinen Bestimmungsbüchern verglichen und bin zu dem Schluss gekommen, dass es sich um die Goldenen Schneckenhausbiene (Osmia aurulenta) handeln könnte. Kann das jemand bestätigen/falsifizieren?
LG, Eckhart

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Mai 2020, 13:11

Osmia/Hoplitis spec. ? CSE dürfte bald draufschauen. ;)