Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 516

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 30. Mai 2020, 23:52

Bunte, langhaarige Raupe auf Margerite (30.05.20) --> Lymantria dispar (Schwammspinner)

Hallo miteinander,

habe heute bei 22 °C und leichter Bewölkung wieder über 400 Fotos geschossen und komme mit dem Sichten nicht nach :S, aber diese ca. 20-25 mm lange Raupe auf einer Wiese am Waldrand macht mich doch neugierig. Ich bin schon sämtliche Lasiocampidae, Notodontidae und Erebidae durch, aber anscheinend habe ich Tomaten auf den Augen. Wer hilft mir auf die Sprünge?
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Behaarte_Raupe_20mm_auf_Margerite_1.jpg
  • Behaarte_Raupe_20mm_auf_Margerite_2.jpg
  • Behaarte_Raupe_20mm_auf_Margerite_3.jpg
  • Behaarte_Raupe_20mm_auf_Margerite_4.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 6 593

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Mai 2020, 00:56

Hallo Jürgen,
das ist Lymantria dispar.
Beste Grüße,
Konrad

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 516

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Mai 2020, 01:07

Hallo Konrad,


das ist Lymantria dispar.

oh tatsächlich, ein Schwammspinnerräupchen, danke! Darauf wäre ich nie gekommen. Was macht das denn auf der Wiese auf einer Blume?!? Vielleicht vom nahen Wald runtergeweht... Bis auf ein Männchen 2018 habe ich hier noch nie Lymantria dispar gefunden, und von den Massenkalamitäten hat man hier in der Gegend auch noch nie gehört.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 8. Juli 2011

Wohnort: Rheintal

Hobbys: Biologie, Kultur

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Mai 2020, 11:18

Gelege auf dem Grundstück gefunden ? 8)

  • »Jürgen Peters« ist männlich
  • »Jürgen Peters« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75 516

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Mai 2020, 18:33

Gelege auf dem Grundstück gefunden? 8)

Nö.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=