Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 447

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 20. Juni 2020, 14:19

Wie aus Star Wars- Issus sp. --> Issus coleoptratus

Ca. 5-6 mm groß war dieses Tier, augenscheinlich voll beflügelt. Sieht man genug vom Gesicht, um eine von den beiden Arten festzumachen?
Sigmaringendorf, B.-W.,ca. 5 mm, 20.06.2020.
Danke und HG!
Ulrich
»Ulrich Feldmeier« hat folgende Bilder angehängt:
  • P8050366zz.jpg
  • P8050372zz.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ulrich Feldmeier« (20. Juni 2020, 17:48)


  • »Jörg Pageler« ist männlich

Beiträge: 3 712

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Oldenburg i.O.

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Juni 2020, 14:33

Moin Ulrich,

Du hast recht: die Zikade mutet schon etwas außerirdisch an. Wahrscheinlich ist George Lucas unter falschem Namen im Forum angemeldet und holt sich hier seine Ideen. :D

Viele Grüße,
Jörg

PS: Zur Bestimmung kann ich leider nichts beitragen, aber da wird sich bestimmt noch jemand finden. 8)

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 581

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Juni 2020, 17:11

Hallo Ulrich,

ohne Gewähr: wenn ich die kleinen, weißen Flecke oben am Rand betrachte und hiermit vergleiche, gelange ich zu Issus coleoptratus.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Ulrich Feldmeier« ist männlich
  • »Ulrich Feldmeier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 447

Registrierungsdatum: 7. September 2017

Wohnort: Sigmaringendorf

Hobbys: Garten Flora Fauna Tennis Radfahren Ski Musik

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. Juni 2020, 17:47

Hallo Jürgen,
vielen Dank für den tollen Link, der das Geheimnis der Unterscheidung der beiden Arten sehr schön auflöst.
HG
Ulrich