Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Kathrin« ist weiblich
  • »Kathrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 389

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Juni 2020, 16:55

Miridae: Orthotylus cf. adenocarpi

Hallo Wanzologen,

diese Miridae fand ich mit vielen, vielen Geschwistern auf Besenginster. Ich nehme an, daß es sich um eine Orthotylus-Art handelt und würde aufgrund der fast rein hellen Behaarung und des langen zweiten Fühlergliedes zu Orthotylus adenocarpi tendieren. Kann man dem zustimmen oder ist das schon zuviel gewollt?

Funddatum: 22.06.2020
Fundort: Deutschland, Rheinland-Pfalz, Lk Birkenfeld, Hunsrück, Idarkopf bei Stipshausen, 675 m ü. NN, MTB 6109/NO

Alles Liebe, Kathrin
»Kathrin« hat folgendes Bild angehängt:
  • Orthotylus_cf_adenocarpi_20200621_03.jpg