Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ppins« ist männlich
  • »ppins« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 30. Mai 2015

Über mich: Zu meinen Interessen gehört auch das Fotografieren in der Natur, derzeit überwiegend von Insekten.

Wohnort: 69514 Laudenbach

Hobbys: Garten,Natur,Fotografieren,Reisen,Asien,China,Chinesische Musik,Computer,Programmieren

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. Juni 2020, 17:37

Welcher Falter ist das? --> Apamea monoglypha, Große Grasbüscheleule

Hallo,
der abgebildete Falter fand sich heute Vormittag im Wohnzimmer (26.06.2020, Haus in der Rheinebene Nähe Heidelberg), vermutlich in der Nacht eingeflogen.
Gruß

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ppins« (27. Juni 2020, 22:25)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 496

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. Juni 2020, 18:02

Apamea monoglypha?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »ppins« ist männlich
  • »ppins« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 30. Mai 2015

Über mich: Zu meinen Interessen gehört auch das Fotografieren in der Natur, derzeit überwiegend von Insekten.

Wohnort: 69514 Laudenbach

Hobbys: Garten,Natur,Fotografieren,Reisen,Asien,China,Chinesische Musik,Computer,Programmieren

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 26. Juni 2020, 19:37

Hallo Jürgen,

vielen Dank. Ich denke, du liegst mit Apamea monoglypha richtig. Ich habe mir die Bilder im Lepiforum angesehen und unten noch mal 2 Bilder hinzugefügt, die meines Erachtens für weitere Übereinstimmung sorgen. Die Größe meines Tieres von 24mm für die Entfernung Kopf - Apex passt wohl ebenso.
Liebe Grüße

Peter

  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 394

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 27. Juni 2020, 16:08

Hallo Ihr beiden,

das ist völlig richtig, falls das noch einer Bestätigung bedurfte :).

Alles Liebe, Kathrin

  • »ppins« ist männlich
  • »ppins« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 30. Mai 2015

Über mich: Zu meinen Interessen gehört auch das Fotografieren in der Natur, derzeit überwiegend von Insekten.

Wohnort: 69514 Laudenbach

Hobbys: Garten,Natur,Fotografieren,Reisen,Asien,China,Chinesische Musik,Computer,Programmieren

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 27. Juni 2020, 22:23

Hallo Kathrin,
vielen Dank für deine Bestätigung. Bisher waren es ja nur Jürgen mit einem Fragezeichen und ich mit meinem Halbwissen.
Liebe Grüße
Peter