Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

JürgenH

unregistriert

1

Sonntag, 12. Juli 2020, 10:31

Unbekannter Käfer --> Weichwanze, Miridae

Guten Morgen liebe Experten,
ich habe gestern in meinem Garten diesen mir unbekannten, ca. 7-9 mm großen Käfer gefunden. Hat jemand eine Idee welcher Art er zuzuordnen ist?
MfG Jürgen
»JürgenH« hat folgendes Bild angehängt:
  • Käfer.jpg

  • »Helga Becker« ist weiblich

Beiträge: 9 859

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Juli 2020, 11:37

ich habe gestern in meinem Garten diesen mir unbekannten, ca. 7-9 mm großen Käfer gefunden. Hat jemand eine Idee welcher Art er zuzuordnen ist?

Hallo Jürgen,

das ist kein Käfer sondern eine Weichwanze. Bestimmen kann ich sie leider nicht.
Liebe Grüße, Helga

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 807

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Juli 2020, 19:35

Hallo Jürgen,


ich habe gestern in meinem Garten diesen mir unbekannten, ca. 7-9 mm großen Käfer gefunden. Hat jemand eine Idee welcher Art er zuzuordnen ist?

kommt auch drauf an, wo auf der Welt sich dein Garten befindet: Hinweise zu Bestimmungsfragen


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





4

Samstag, 25. Juli 2020, 13:09

Ich würde mal sagen Capsus ater, durch die Reflexion scheint die Färbung im Bild egwas ungewöhnlich. Sollte schwarz gewesewn sein.