Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 159

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Juli 2020, 08:48

Corythucha ciliata? --> Corythucha arcuata

Hallo,

22.7.2020 Gunaras Südungarn, sass auf der Terrasse, rundherum verschiedene Bäume diese Netzwanze flog auf meine Hand. Grösse 2,5mm

Viele Grüsse
Katja
»Katja« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2,5mm.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katja« (29. Juli 2020, 08:13)


WolfgangRabitsch

unregistriert

2

Dienstag, 28. Juli 2020, 21:23

Eichen-Netzwanze

Liebe Katja,

das ist die aus Nordamerika stammende Eichen-Netzwanze Corythucha arcuata!
Gibt es auch schon im Südosten Österreichs!

lg
Wolfgang

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 159

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juli 2020, 08:06

Ganz herzlichen Dank Wolfgang und viele Grüsse
Katja

  • »loschuh« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juli 2020, 08:48

Hallo,
Das Tier ist wohl schon länger un Europa zu sein:

Die amerikanische Eichennetzwanze Corythucha arcuata (Say) (Heteroptera, Tingidae) hat die Südschweiz erreicht

November 2005
· Bulletin de la Société Entomologique Suisse 78(2005):317-323

In April and July 2002 two specimens of the American oak lace bug Corythucha arcuata (Say) were caught in a flight interception trap near Pura (Malcantone), Southern Switzerland. This is the first record in Switzerland. In 2003 another 22 specimens were found in those traps

Gruß

Lothar

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 159

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Juli 2020, 17:29

Danke Lothar,
hab es dann im Pflanzenschutz lesen können.

Viele Grüsse
Katja