Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. Juli 2020, 17:35

Calliphoridae? --> Calliphora vicina (Weibchen)

Hallo,

14.7.2020 am Weinberg Marcali Ungarn ca. 110müM kann keine Grösse angeben.

Viele Grüsse
Katja
»Katja« hat folgendes Bild angehängt:
  • evt. Calliphoridae.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katja« (26. Juli 2020, 06:29)


  • »loschuh« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. Juli 2020, 19:44

Hallo,
ich bin kein Fachmann, aber die Aderung des sichtbaren rechten Flügels deutet an, dass es Calliphorinae sein könnte. Ich hab hier mal verglichen:
http://v3.boldsystems.org/index.php/Taxb…page?taxid=5870
Musst "runter-scrollen", da sind die Fotos.

War mal ein Versuch eines Laien...



Gruß
Lothar

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 25. Juli 2020, 20:10

Danke Lothar für den Link. Auf den Fotos sind die Aderung gut sichtbar, aber auf meinem Bild leider nicht.

Viele Grüsse
Katja

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 828

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 25. Juli 2020, 22:26

Calliphora vicina (Weibchen).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Juli 2020, 06:26

Herzlichen Dank Jürgen und viele Grüsse
Katja

  • »loschuh« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Juli 2020, 08:25

Flügeladerung

Hallo,
das mit der Aderung war nur ein Versuch, aber man erkennt einen kleinen Hinweis glaube ich...

Nichts für ungut!!

Gruß
Lothar
»loschuh« hat folgendes Bild angehängt:
  • Capture 130.JPG

  • »Katja« ist weiblich
  • »Katja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Über mich:

Habe im April 2013 begonnen Insekten zu fotografieren. Kam immer mehr in den "Rausch" war täglich unterwegs mit meiner kleinen Canon IXUS 500 HS. Ueber den Winter war ich mit den Bestimmungen von 3500
Fotos beschäftigt. Bis wieder die "Jagdsaison" auf Insekten beginnt werde ich meine Winterarbeit noch lange nicht erledigt haben.

Wohnort: Walde AG Schweiz und Gunaras Ungarn

Hobbys: Wald, Natur, Fotografieren, Schwimmen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Juli 2020, 12:14

Danke Lothar, ich meinte auf meinem Bild, könne man es schlecht erkennen.

Viele Grüsse
Katja

  • »loschuh« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Juli 2020, 14:39

Hallo Katja
der Obere der Beiden Flühelbilder ist aus Deinem Bild kopiert...Das Untere aus BOLT Datenbank.

Gruß

Lothar

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 828

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Juli 2020, 21:47

Hallo Lothar,

Zitat

das mit der Aderung war nur ein Versuch, aber man erkennt einen kleinen Hinweis glaube ich...
Nichts für ungut!!

da nich' für. Die Flügeläderung, speziell der Verlauf der M-Ader, ist bei den calyptraten Fliegen das erste, auf das man (ich zumindest) schaut, um schonmal eine grobe Einordnung zu erhalten. Siehe z.B. auch hier.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=