Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 27. Juli 2020, 17:39

Was ist denn das? Schmetterling

Hallo,
Grösse ca. 10-12 cm, Ort: Schwetzingen.

Leider kaum brsuchbare Fotos, dann war er weg.
»loschuh« hat folgende Bilder angehängt:
  • F404EB6A-E71B-475E-984F-6C0176974D24.jpeg
  • C3CD907F-26D8-4FF1-863F-34F5791743F1.jpeg

  • »Pia« ist weiblich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Wohnort: CH 9630 Wattwil, Kanton St. Gallen, 750 msm

Hobbys: Natur, fotografieren

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 27. Juli 2020, 21:12

Hallo,

schau mal hier:
http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Fotouebersicht_Pyralinae
und er liebt "Mehl"
Liebe Grüsse,

Pia

3

Montag, 27. Juli 2020, 21:31

Nein, das ist nicht der Mehlzünsler sondern Endotricha flammealis. - Grüße, Axel

.

  • »Helga Becker« ist weiblich

Beiträge: 9 858

Registrierungsdatum: 9. Juli 2005

Wohnort: Vogelsbergkreis Hessen

Hobbys: Filmen der Natur, besonders Insekten, Wasservögel u.a. und neuerdings Pflanzen.

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. Juli 2020, 21:51

Leider kaum brsuchbare Fotos, dann war er weg.

Hallo Lothar, hallo allerseits,

das waren doch 2 Falter. Der mit dem gestreckten Hinterteil war das Weibchen. Das biedert sich zur Paarung an. So habe ich das wenigstens schon mehrfach beobachten können.
Liebe Grüße, Helga

  • »loschuh« ist männlich
  • »loschuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Juli 2020, 08:13

Danke,

Mehlzünsler passt...

Lothar

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 75 771

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Juli 2020, 09:20

Hallo,

Mehlzünsler passt...

es ist trotzdem Endotricha flammealis. Die Art kenne ich nun wirklich, ist seit Wochen der häufigste Falter hier. Und ja: Pyralis farinalis kenne ich auch (letzte 2 Fotos). Kommt ebenfalls gelegentlich ans Licht, aber nicht in Massen wie der Geflammte Kleinzuünsler. Ist auch deutlich größer.
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Endotricha_flammealis_1.jpg
  • Endotricha_flammealis_2.jpg
  • Endotricha_flammealis_3.jpg
  • Endotricha_flammealis_4.jpg
  • Pyralis_farinalis_1.jpg
  • Pyralis_farinalis_2.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





Zünsler

unregistriert

7

Dienstag, 28. Juli 2020, 10:43

Sorry, hatte den Geflammten Kleinzünsler im Sinn...

  • »Pia« ist weiblich

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2006

Wohnort: CH 9630 Wattwil, Kanton St. Gallen, 750 msm

Hobbys: Natur, fotografieren

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Juli 2020, 20:22

Entschuldigung, ich hab da was verwechselt.
Grüsse, Pia