Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 20. August 2020, 09:54

Unbek. Schrecke --> Sumpfschrecke (Stetophyma grossum)

Guten Morgen allerseits,
vor einigen Tagen habe ich in einem Feuchtbiotop am Bodensee (Nähe Radolfzell, Baden-Württemberg) eine nachfolgend abgebildete Schrecke gesehen, die eine Körperlänge von ca 2 - 2,5 cm Größe besaß. Für eine Bestimmung wäre ich sehr dankbar
Mit lieben Grüßen
Dieter
»Dieter Hermann« hat folgende Bilder angehängt:
  • Unbek. Schrecke (1).jpg
  • Unbek. Schrecke (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter Hermann« (20. August 2020, 19:06)


  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 626

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. August 2020, 18:29

Hallo Dieter,

ein typischer Bewohner solcher Lebensräume, welche aber (mit der Schrecke) immer seltener werden: die Sumpfschrecke, Stethophyma grossum.

LG

Werner

3

Donnerstag, 20. August 2020, 19:05

Vielen Dank, Werner, die in ihrem Aussehen recht variable Sumpfschrecke wird es wohl sein.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend mit bestem Gruß
Dieter