Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gabi« ist weiblich
  • »Gabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 475

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

Wohnort: Kaiserstuhl

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. August 2020, 14:19

Wanzenlarve --> Halyomorpha halys

Hallo,
in welche Familie gehört diese knapp 7 mm große Wanzenlarve?
Deutschland, Baden-Württemberg Kaiserstuhl; Bötzingen; 25.08.2020
Viele Grüße Gabi
»Gabi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 25.08.2020 Bötzingen    Wanze   1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabi« (25. August 2020, 17:36)


  • »Manfred Zapf« ist männlich

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. August 2020, 16:42

Halyomorpha halys

Hallo Gabi,
bin nur Laie, aber ich denke, es handelt sich um die Larve des Einwanderers Halyomorpha halys, der es inzwischen dem Rhein entlang bis in meine Gegend im Nordschwarzwald geschafft hat und hier jetzt recht häufig ist.
Viele Grüße,
Manfred

  • »Gabi« ist weiblich
  • »Gabi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 475

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

Wohnort: Kaiserstuhl

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 25. August 2020, 17:35

Vielen Dank Manfred.
Halyomorpha halys hatte ich letztes Jahr auch schon in meinem Garten. :(
Konnte die Larve aber nicht zuordnen.

Viele Grüße
Gabi

  • »Manfred Zapf« ist männlich

Beiträge: 3 206

Registrierungsdatum: 2. April 2014

Über mich: Naturverbunden war ich schon immer und fotografiere seit meinem (Un-)ruhestand alles, was da so "kreucht und fleucht".

Wohnort: Gernsbach/Nordschwarzwald

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. August 2020, 22:15

Halyomorpha halys

Hallo Gabi,
wie es der Zufall will, habe ich gerade heute ein ausgewachsenes Exemplar auf dem Geländer der Murgbrücke in Gernsbach entdeckt.
Viele Grüße,
Manfred
»Manfred Zapf« hat folgendes Bild angehängt:
  • Halyomorpha halys - Marmorierte Baumwanze, aufgenommen auf der Hoeschbrücke, August 2020.jpg