Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Benn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. August 2020

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. August 2020, 14:48

Wanze im Bett? --> cf. Kleidocerys resedae (Larve)

Hallo,

Ich bin gerade im Hotel in meinem Bett aufgewacht und habe drei dieser Insekten auf der Matratze krabbeln sehen. Könnt ihr mir sagenwwas das ist?

Die Größe beträgt ca 50mm.
Grüße Benn
»Benn« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20200826_095031_copy_426x440.jpg

  • »Bernd Goritzka« ist männlich

Beiträge: 1 783

Registrierungsdatum: 30. September 2017

Wohnort: 47608 Geldern, NRW, Niederrhein

Hobbys: Katzen und die Tierwelt in meinem Garten

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. August 2020, 15:09

Hallo Benn,
echt 5 cm groß?
LG
Bernd

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Normalfall stammen die Bilder aus meinem Garten in Geldern, NRW, Niederrein (fast Niederlande) 51° 31' N, 6° 19' E ; 24 m ü.NHN

  • »Benn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. August 2020

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. August 2020, 15:17

Hallo, da habe ich eine Null zu viel. 5mm meinte ich.

Danke.

  • »loschuh« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 25. Juni 2020

Wohnort: Schwetzingen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. August 2020, 16:55

Hallo, keine Bettwanze denke ich. Die hat nicht so lange Fühler.

Lothar

  • »Jürgen K.« ist männlich

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 23. Juli 2010

Wohnort: Karlsruhe

Hobbys: Naturbeobachtung, Makrofotografie

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. August 2020, 17:27

Hallo Benn,

das ist zwar eine Wanzenlarve, aber sicher keine Bettwanze. Du paßt also nicht in ihr Beuteschema :D , wahrscheinlich ist es sowieso nur ein Pflanzensauger.

Viele Grüße
Jürgen

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 265

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. August 2020, 17:39

Hallo,

eine Bodenwanzenlarve (Lygaeoidea). Sicher melden sich dazu noch die Wanzenspezis. Auf jeden Fall sind die Tiere völlig harmlos und haben sich von draußen ins Zimmer verirrt. Irgendein bestimmter Baum/Strauch nahe am Fenster? Dann bitte dorthin zurücksetzen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Benn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. August 2020

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. August 2020, 21:02

Hallo zusammen,
Ich danke euch für schnellen Antworten. Pflanzen gibt's leider nicht. Irgendwie sind die auch bis zu sechsten Stockwerk gekommen.

Grüße, Benn

  • »zobel« ist männlich

Beiträge: 6 804

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. August 2020, 00:00

Hallo,
kann mich allen und allem nur anschließen. Möglicherweise Kleidocerys ericae (die wär dann nochmal etwas kleiner), aber für eine Bestimmung müsste das Foto ohnehin detailreicher sein.
Beste Grüße,
Konrad

9

Donnerstag, 27. August 2020, 10:56

Ich würde mal von Kleidocerys resedae ausgehen. Die ist sehr häufig und kommt gerne mal massenhaft vor.

Liebe Grüße,
Lukas