Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Dieter« ist männlich
  • »Dieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 28. Januar 2009

Wohnort: Hunsrück/RLP

Hobbys: Natur/Fotografieren

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2020, 23:04

Unbekannter Nachtfalter --> Triodia sylvina

Hallo an alle,

eigentlich dachte ich, einen solch markant gefärbten Nachtschmetterling müsste leicht zu finden sein. Dem ist leider nicht so, ich weiss nicht, wo ich da suchen soll.
Fotografiert habe ich das Tierchen Anfang August am Ortsrand von Gusenburg im Hunsrück an einer Fruchtdolde von wilder Möhre. Länge ca. 8-10mm.
Kann mir jemand weiterhelfen?

Viele Grüsse
Dieter
»Dieter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nachtfalter.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieter« (28. August 2020, 09:42)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 240

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 28. August 2020, 02:01

Hallo Dieter,

eigentlich dachte ich, einen solch markant gefärbten Nachtschmetterling müsste leicht zu finden sein.

ist er auch (und er wird in den letzten Wochen in allen möglichen Foren häufig nachgefragt).

Zitat

Dem ist leider nicht so, ich weiss nicht, wo ich da suchen soll.

Such mal bei den Wurzelbohrern (Hepialidae). So viele Arten gibt es da nicht.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Dieter« ist männlich
  • »Dieter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 28. Januar 2009

Wohnort: Hunsrück/RLP

Hobbys: Natur/Fotografieren

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 28. August 2020, 09:41

Hallo Jürgen,

vielen Dank für den Tipp!
Wenn man weiss, wo man suchen muss ist es nicht schwer: Triodia sylvina


Viele Grüsse aus dem Hunsrück
Dieter