Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Mechthild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 27. August 2020

Wohnort: Görlitz/Sachsen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2020, 23:25

Sandbiene oder Pelzbiene, die zweite (28.07.2020) --> Bombus pascuorum (Ackerhummel)

Hallo, was könnte das für eine Biene sein? Ich tippe auf Sand- oder Pelzbiene? Sie sieht ähnlich aus wie die gerade angefragte ...
Vermutlich kann man bei so ungenauen Fotos nicht sagen, welche Art genau das ist, aber es hilft mir schon ein Unterordnungs/Gattungsname, so taste ich mich mal langsam heran.

Fundort: Schlaurother Schmetterlingswiese, Görlitz/Sachsen - auf Flockenblume
Habitat: Dorf mit kleinem Wäldchen und Bach
Größe: ca. 1 cm

Vielen Dank
»Mechthild« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bildschirmfoto 2020-08-31 um 22.53.46-.jpg
  • Bildschirmfoto 2020-08-31 um 22.54.50-.jpg
  • Bildschirmfoto 2020-08-31 um 22.55.45-.jpg
  • Bildschirmfoto 2020-08-31 um 22.55.04-.jpg
Viele Grüße,
Mechthild

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mechthild« (1. September 2020, 00:24)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 192

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2020, 23:31

Auch das ist eine Ackerhummel (Bombus pascuorum).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Mechthild« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 27. August 2020

Wohnort: Görlitz/Sachsen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. September 2020, 00:28

ok, ich habs so eingetragen. Aber sehen die beiden nicht verschieden aus? Der Hinterleib der ersten ist Schwarz und am Ende Orange. Der Hinterleib der zweiten, dieser also, ist braun ... ok, wenn ich genau hinschaue, dann ist sie vielleicht jünger und die Farben sind noch nicht so ausgeprägt? ??
Viele Grüße,
Mechthild