Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 887

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. Oktober 2020, 13:28

Meligramma cincta und Chrysotoxum festivum? --> Meliscaeva cinctella, Meligramma cincta und Chrysotoxum festivum

Hallo,
ich hab noch diese Schwebfliegen-Altlasten von meinem Urlaub in Südengland (Ende Juli/Anfang August).

Foto 1: Meligramma cincta (ich hab sie vor Ort auf 6 mm geschätzt, aber sie muss wohl größer gewesen sein)
Foto 2-4: Meligramma cincta - dieses Exemplar habe ich, wohl realistischer, auf 9mm Länge geschätzt
Foto 5+6: Chrysotoxum festivum (da hab ich mir gar keine Größe notiert, aber die Markierungen sind wohl eindeutig)

Für Bestätigung bzw. Korrektur dankbar,
mit besten Grüßen,
Konrad
»zobel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 6mm Syrphidae - Meligramma cincta (vormals Fagisyrphus cinctus) #UK Petersfield200807 (2).jpg
  • 9mm Syrphidae - Meligramma cincta (vormals Fagisyrphus cinctus) #UK Petersfield200726 (1).jpg
  • 9mm Syrphidae - Meligramma cincta (vormals Fagisyrphus cinctus) #UK Petersfield200726 (2).jpg
  • 9mm Syrphidae - Meligramma cincta (vormals Fagisyrphus cinctus) #UK Petersfield200726 (3).jpg
  • Syrphidae - Chrysotoxum festivum Späte Wespenschwebfliege #UK Petersfield200805 (1).jpg
  • Syrphidae - Chrysotoxum festivum Späte Wespenschwebfliege #UK Petersfield200805 (2).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zobel« (3. Oktober 2020, 00:10)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 461

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. Oktober 2020, 14:39

Hallo Konrad,

1.) Meliscaeva cinctella (Flecken auf 1. Tergit nicht zugespitzt)
2.)-4.) stimmt
5.) sollte auch stimmen


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »zobel« ist männlich
  • »zobel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 887

Registrierungsdatum: 11. August 2010

Über mich:

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. Oktober 2020, 00:08

Hallo Jürgen,
Hut ab! Dazu würd ich mir fast einen kaufen. *tach*
Jedenfalls vielen Dank, dass Du Deine Expertise teilst.
Beste Grüße,
Konrad