Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »H-a-n-s« ist männlich
  • »H-a-n-s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 8. August 2020

Wohnort: Bad Endorf

Hobbys: Ich mache im Corona Jahr 2020 ein Buch über alle Tiere und Blüten, die ich in meinem Garten finde. Es gibt so Vieles, was ich bisher einfach übersehen oder ignoriert habe, Wahnsinn!

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 9. Oktober 2020, 20:37

Bestimmungsanfrage

Hallo zusammen,

Hier sind noch einige Insekten/Zweiflügler aus meinen Aufnahmen im Corona-Jahr 2020, die ich nicht zuordnen kann. Ich bin mir bei einigen auch nicht sicher, ob sie überhaupt zu dieser Kategorie gehören. Manche Aufnahmen sind auch schelcht - Entschuldigung dafür. Alle Aufnahmen stammen aus Bad Endorf in Oberbayern, 520 Hm.
1: April
2: Mai
3: Mai
4: Juni
5: Juni
6: Juli
7: September
8: September
9: September
Herzlichen Dank
Hans
»H-a-n-s« hat folgende Bilder angehängt:
  • April 2020.JPG
  • Mai 2020 (2).JPG
  • Mai 2020.JPG
  • Juni 2020 (2).JPG
  • Juni 2020.JPG
  • Juli 2020.JPG
  • September 2020.JPG
  • September 2020 (2).JPG
  • September 2020 (3).JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 533

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 10. Oktober 2020, 22:16

Hallo Hans,

mit jeweils nur einem Foto aus einer Perspektive und ohne Größenangabe (wichtig z.B. bei Tanzfliegen) läßt sich oft nur raten oder Bestimmungen mit 'sp.' oder 'cf.' aussprechen. Mal sehen, was geht...

1.) Eine Schwebfliege (Syrphidae). Hinterleibszeichung vorhanden oder nicht? Wenn ja, evtl. Platycheirus sp., sonst Cheilosia sp..
2.) Tanzfliege (Empididae). Wenn 10 mm oder größer, Empis opaca, sonst nur Empis sp. (Weibchen).
3.) Gelbe Dungfliege, Scathophaga stercoraria (Weibchen, Scathophagidae).
4.) Schnepfenfliege, Rhagio cf. vitripennis (Rhagionidae).
5.) Pollenia sp. (Schmeißfliege, Weibchen, Calliphoridae).
6.) Keine Fliege hat solche Antennen (siehe hier). Das ist eine männliche Bürsthornblattwespe, Arge sp. (Argidae).
7.) Eine Schmuckfliege, Physiphora alceae (Ulidiidae).
8.) Eine räuberische Echte Fliege, Coenosia tigrina (Weibchen, Muscidae). Hatten wir gerade erst: Coenosia sp.?
9.) Blaue Schmeißfliege, Calliphora vicina (Männchen, Calliphoridae).


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »H-a-n-s« ist männlich
  • »H-a-n-s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 8. August 2020

Wohnort: Bad Endorf

Hobbys: Ich mache im Corona Jahr 2020 ein Buch über alle Tiere und Blüten, die ich in meinem Garten finde. Es gibt so Vieles, was ich bisher einfach übersehen oder ignoriert habe, Wahnsinn!

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Oktober 2020, 10:57

Herzlichen Dank Jürgen

Beste Grüße
Hans