Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich
  • »Jann Wübbenhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. November 2020, 15:04

Herbstfliegen

Heute waren im Garten bei 15°C und Sonnenschein wieder recht viele Fliegen unterwegs, u.a. Eristalis tenax, Episyrphus balteatus und Eupeodes luniger.
Und einiges aus den mir wenig bekannten Familien, darunter diese beiden.
VG,

Jann
P.S.: Im Wald heute noch ein Zitronenfalter, hatte ich im November noch nicht.
»Jann Wübbenhorst« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20201115_20835k.jpg
  • 20201115_20836k.jpg
  • 20201115_20839k.jpg
  • 20201115_20855k.jpg
  • 20201115_20860k.jpg
  • 20201115_20862k.jpg
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 816

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 15. November 2020, 18:36

Hallo Jann,

diese beiden sind hier zur Zeit auch zahlreich. Die auf den ersten drei Fotos ist Polietes lardarius, die findet man im Herbst zahlreich sich sonnend. Die andere muß ich auch noch identifizieren lassen, da bin ich mir noch nichtmal hinsichtlich der Familie sicher. Ich würde Muscidae (Hebecnema? Hydrotaea?) präferieren, aber auch Anthomyiidae oder Fanniidae nicht ganz ausschließen.

P.S.: Im Wald heute noch ein Zitronenfalter, hatte ich im November noch nicht.

Hier waren es heute sogar 17 °C, aber wegen des stürmischen Windes war ich nicht draußen. Einen Zitronenfalter habe ich 2015 schonmal im Dezember fliegen sehen. Hier gab es gestern Abend im Garten dafür Dutzende Frostspanner (Operopthera brumata und fagata) :rolleyes: . Ich hatt eigentlich auf andere herbstliche Falter gehofft. Na ja, vielleicht gehe ich heute Abend auch nochmal leuchten.
»Jürgen Peters« hat folgendes Bild angehängt:
  • Polietes_lardarius_W.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jann Wübbenhorst« ist männlich
  • »Jann Wübbenhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 037

Registrierungsdatum: 2. September 2016

Wohnort: Bleckede, Landkreis Lüneburg (Niedersachsen); MTB 2730

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2020, 18:59

Hallo Jürgen,
besten Dank! Polietes lardarius hatte ich schon mal, leider nicht wiedererkannt...
Für die zweite hätte ich einen Vorschlag: Was hältst Du von Azelia sp. (Muscidae)?
Viele Grüße,
Jann

- Alle Fotos sind, wenn nicht anders angegeben, im Landkreis Lüneburg im östlichen Niedersachsen aufgenommen (MTB 2730). -

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 76 816

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 15. November 2020, 19:07

Hallo Jann,

Für die zweite hätte ich einen Vorschlag: Was hältst Du von Azelia sp. (Muscidae)?

hatte ich kurz auch dran gedacht, kann ich aber schlecht beurteilen. Habe die Gattung bisher selten gefunden, meist im Sommer im Wald. Ich weiß gar nicht, ob die zur jetzigen Jahreszeit überhaupt noch in Frage kommen, will es aber auch nicht völlig ausschließen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=