Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Januar 2021, 11:16

Raubfliege Tolmerus atricapillus? --> Tolmerus sp.

Hallo liebe Forums-Nutzer,
diese Raubfliege fand ich am 23.8.20. Länge etwa 1cm. Ist mein Tipp korrekt? Dankeschön schon mal.
VG Gregor
»Gregor« hat folgende Bilder angehängt:
  • rps20201231_132256.jpg
  • rps20201231_132312.jpg
  • rps20201231_132239.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Gregor« (18. Januar 2021, 16:14)


  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Januar 2021, 20:55

Ich hole diese Beitrag nochmal hoch, vielleicht findet sich ja noch jemand mit einer Meinung dazu :heilig:

  • »Volker« ist männlich

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Wohnort: Bexbach/Saarland

Hobbys: Alles was mit Natur zu tun hat, aber speziell Pflanzengallen, Pilze, Insekten. Computer.

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Januar 2021, 14:20

Hallo Gregor,

ich besitze ein Buch über Raubfliegen und darin steht unter anderem, dass Raubfliegen äußerst selten anhand eines Bildes bestimmbar sind.

Gruß Volker

4

Montag, 18. Januar 2021, 14:25

Hallo,
das ist ein Tolmerus-Weibchen und nicht sicher zu bestimmen. T. atricapillus kann aber gut sein.
VG, Danny
_____________________________________

Atlas der Raubfliegen Deutschlands
www.asilidae.de

Das Standardwerk über die Asiliden in Deutschland:
Die Raubfliegen Deutschlands

  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 18. Januar 2021, 16:13

Danke euch für eure Einschätzung :)