Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 8. Januar 2021, 20:08

Welche Tachinidae nimmt Ptilodon capucina ins Visier? --> Winthemia sp.

Schönen Abend,
lässt sich eventuell erkennen welche Tachinidae da den Kamel-Zahnspinner anvisiert hat. Leider war der Ast zu hoch und ich konnte kein Bild von oben machen. Als ich versucht hab ihn ein wenig nach unten zu ziehen war die Fliege natürlich auf und davon. Naja, immerhin gut für den Zahnspinner.
Geht hier eventuell was bei der Bestimmung?
Vielen Dank und liebe Grüße
Sabine
Österreich, Steiermark, Allerheiligen bei Wildon, 350m, am 23.9.2020, auf Zitterpappel, Größe geschätzt 7-8mm
»Sabine G.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ptilodon capucina, Kamel Zahnspinner 23.9.2020  (6).JPG
  • Tachinidae 23.9..jpg
  • Ptilodon capucina, Kamel Zahnspinner 23.9.2020  (7).JPG
  • Tachinidae 23.9.2020.jpg
  • Ptilodon capucina, Kamel Zahnspinner 23.9.2020  (8).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabine G.« (12. Januar 2021, 20:37)


  • »Siegfried Rudolf« ist männlich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2020

Wohnort: 79219 Staufen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. Januar 2021, 22:58

Hallo Sabine,
leider kann ich deine Frage nicht beantworten. Aber das sind mal wieder tolle Bilder von dir.
LG Siggi

3

Samstag, 9. Januar 2021, 18:16

Hallo Siggi,
vielen Dank, freut mich, wenns gefällt! :)

Liebe Grüße Sabine

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 190

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Januar 2021, 06:07

Aber das sind mal wieder tolle Bilder von dir.

Ja, aber bestimmungstechnisch wären mehr dorsale Ansichten der Fliege hilfreicher gewesen...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





5

Sonntag, 10. Januar 2021, 13:56

Hallo Jürgen,
ich habs eh befürchtet, aber mit ausgestreckten Händen war Bild 1 noch das Maximum, das ich rausholen konnte und eine Leiter hab ich selten dabei. :whistling:
Aber einen Anfrageversuch wars wert. :)

Liebe Grüße Sabine

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 190

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Januar 2021, 14:32

Hallo Sabine,

Aber einen Anfrageversuch wars wert.

einen auf diptera.info wär's immer noch wert.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





7

Dienstag, 12. Januar 2021, 20:37

Hallo Jürgen,
danke für den Tipp. Habs versucht, bis zur Gattung Winthemia scheints zu gehn. :)

Liebe Grüße
Sabine