Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Januar 2021, 20:34

Eristalis pertinax? --> schlechtes Foto, vermutl. E. arbustorum

11.08.2010, Garten Wales - Eristalis pertinax? Herzliche Grüße, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgendes Bild angehängt:
  • ghLlanerchaeron4h-a.jpg

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 190

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Januar 2021, 06:26

Hallo Jörg,

Eristalis pertinax?

nein, E. pertinax ist schlanker, hat nicht so deutliche Segmentstreifen und ist erhelblich größer. Das ist ein Weibchen von E. arbustorum oder der seltenen E. abusiva. (Letztere hat unbehaarte Aristae.)


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Januar 2021, 07:39

Ich danke Dir für den erneuten frühmorgentlichen Einsatz! Beim nächsten UK-Urlaub (wann darf man endlich wieder reisen) werde ich nicht nur auf die Blüten achten, da kommen dann auch scharfe Insektenbilder bei raus!

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 190

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 11. Januar 2021, 08:20

da kommen dann auch scharfe Insektenbilder bei raus!

Na, dann viel Glück. Erfahrungsgemäß ist die feine Fühlerborstenbehaarung auch auf wesentlich schärferen Fotos nur sehr schwer zu erkennen. Die meisten aus diesem Artenpaar lege ich angesichts der Seltenheit von E. abusiva einfach ohne 'cf.' als Eristalis arbustorum ab... :whistling:


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=