Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 223

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Januar 2021, 16:38

Mikroalgen als "Rost" auf Borke? --> Grünalge Trentepohlia aurea

Hallo,
Lässt sich dieser "Borkenrost" genauer bestimmen?
Vielen Dank und liebe Grüße
Gabriele
Österreich, Niederösterreich, Eichen-Föhren-Mischwald, 12. Jänner 2021
»Gabriele« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mikroalgen 02 .jpg
  • Mikroalgen 03.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gabriele« (12. Januar 2021, 20:13)


  • »Kirsten Eta« ist weiblich

Beiträge: 11 438

Registrierungsdatum: 6. Juni 2006

Wohnort: Hamburg

Hobbys: Natur, Garten, Weben, Nähen, Kochen, Backen, Fotografieren, Handwerkliches, alles Schöne

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2021, 19:51

Moin Gabriele,

ich denke, es handelt sich um die heimische Grünalge Trentepohlia aurea.
Liebe Grüße

Kirsten

  • »Gabriele« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 223

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2010

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Januar 2021, 20:13

Hallo Kirsten,
Grünalgen und orangebraune Beläge - das hätte ich nicht gedacht! Danke für deine Info.
Liebe Grüße
Gabriele