Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Januar 2021, 12:34

Leptophyes punctatissima und Pholidoptera griseoaptera? --> Tettigonia viridissima und P. griseoaptera

Lern-Probe - habe ich die beiden richtig eingeordnet? 20. Mai auf unserem Vorgarten-Rhododendron in Rheinbach? Herzliche Grüße, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2020-05-10 (13) Leptophyes punctatissima Pholidoptera griseoaptera.JPG

  • »Werner Reitmeier« ist männlich

Beiträge: 1 690

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

Wohnort: Österreich, Wienerwald

Hobbys: Entomologie, Naturkunde i.w.S.

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Januar 2021, 12:40

Hallo Jörg,

zu 50%!
Das grüne Tier ist eine Tettigonia spec. Nymphe (welche bei Dir vorkommen, weißt Du vielleicht besser, ansonsten kann man sie in dem Stadium noch nicht [am Foto] unterscheiden). Ph. griseoaptera stimmt - aber auch noch ein Nymphe!

LG

Werner

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Januar 2021, 21:28

Immerhin - das Glas ist halb voll. Erst dachte ich auch an Tettigonia, aber irgendwie unterscheidet sich das junge Tier stark von den wohl älteren Exemplaren, die Du mir vor ein paar Tagen bestätigt hast. Das wäre dann T. viridissima. Ich danke Dir!