Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Februar 2021, 13:32

Welche Fliege sonnt sich hier? --> Pollenia sp.

Hallo liebe Insektenfreunde,
kennt jemand von euch diese Fliege?
Ich habe sie heute am 21.02.2021 in Mecklenburg Vorpommern in der Nähe von Krakow am See gefunden.
Sie saß an einer sonnigen Hauswand in Seenähe.
Sie ist etwa 8 -9 mm Groß.
Ich hoffe ihr könnt mir bei der Bestimmung helfen.
Gruß André
»AndreF« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC07306.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AndreF« (22. Februar 2021, 05:36) aus folgendem Grund: Bestimmung


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 970

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Februar 2021, 17:25



Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Februar 2021, 05:39

Hallo Jürgen,
zugegeben, außer das ich mich um meine Bestimmungsanfragen kümmere habe ich hier eigentlich noch nichts gelesen.
Der Gedanke ist aber auch sehr gut, warum eigentlich nicht.
Kommt nur noch der Zeitfaktor dazu, so ein Tag ist mit 24 Stunden immer recht kurz.
Aber du hast wie immer völlig Recht und ich werde deinen Rat versuchen zu befolgen.
Vielen herzlichen Dank.
Gruß André

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 77 970

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. Februar 2021, 12:19

Hallo André,

daß hier nicht jede(r) das Hobby mit gleicher Intensität betreibt, ist mir klar. Darum sehe ich das jetzt auch nicht sooo eng. Bloß: auch mein Tag hat nur 24 Stunden, und da kann es manchmal schon lästig sein, wenn ich zum fünften oder sechsten Mal in kurzer Zeit zur selben, für diese Jahreszeit typischen Art einen Kommentar abgeben muß.
Wenn jede(r) sich zumindest in der Rubrik, in der er/sie gerade eine Anfrage posten möchte, zumindest die letzten fünf, zehn Beiträge anschauen würde, dann erübrigte sich das oft. Dann könnte er/sie lediglich z.B. fragen: "Auch Pollenia?", und ich müßte nur ein "Yup" oder :thumbup: druntersetzen.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »AndreF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 21. Januar 2021

Über mich: Ich bin gerne in der Natur unterwegs.

Wohnort: Güstrow

Hobbys: Fotografieren und meine Familie

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. Februar 2021, 16:57

Hallo Jürgen,
ich bin voll bei dir.
So wie ich, ein Laie der Hilfe sucht, und so wie du und hier, wo dem Laien super geholfen wird, da kann man auch ruhig mal ein bisschen mitarbeiten.
Als dein Sohn Brutus sage ich du trägst den Lorbeerkranz völlig zu Recht.
Gruß André