Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Bemoeh« ist männlich
  • »Bemoeh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Über mich: Bin Hobby-Fotograf und Wanderer, mein Interesse liegt bei der heimischen Flora und Fauna daher viel in der Natur unterwegs.

Wohnort: 32049 Herford

Hobbys: Wandern und Natur-Fotografie

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. Februar 2021, 19:07

Welche Wanzenart? --> Raphigaster nebulosa, Graue Gartenwanze

Hallo ans Forum,
schon erwärmt die Sonne unsere Natur, die erste Wanze!
Fundort Nordrhein-Westfalen, Herford, Gartenanlage mit gem. Baumbestand, auf Gartenterasse, am 21.02.2021, Einzeltier.
Könnte es eine Baumwanze sein?:whistling:

Gruß und Dank für die Hilfe
Bernd
»Bemoeh« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1a.JPG
  • 1b.JPG
  • 1c.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bemoeh« (23. Februar 2021, 19:25) aus folgendem Grund: Bestätigt als Raphigaster nebulosa, Graue Gartenwanze, Baumwanze


  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 7 676

Registrierungsdatum: 4. Juni 2008

Wohnort: Elmstein

Hobbys: Tiere aller Form, Farbe und Größe, gerne sechs- und mehrbeinig. Das Fotografieren derselben. Lesen und zeichnen (wenn mal Zeit ist)...

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. Februar 2021, 19:38

Hallo Bernd,

das ist Raphigaster nebulosa und somit in der Tat eine zu den Baumwanzen (Pentatomidae) gehörende Art :) .

Alles Liebe, Kathrin

  • »Mario Finkel« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 25. Juli 2005

Wohnort: Kiel

Hobbys: Schmetterlingsfotografie, Ornithologie, Insekten

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. Februar 2021, 19:41

Moin Bernd,

nach kurzem Blättern in "Die Wanzen Deutschlands" wäre ich hier für Raphigaster nebulosa, Graue Gartenwanze!

Warte aber auf jeden Fall nochmal eine zweite Meinung ab! :)

Viele Grüße,
Mario

EDIT: Da war Kathrin schneller! ;) Freut mich aber, dass meine Vermutung bestätigt wurde.

  • »Bemoeh« ist männlich
  • »Bemoeh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 31. August 2019

Über mich: Bin Hobby-Fotograf und Wanderer, mein Interesse liegt bei der heimischen Flora und Fauna daher viel in der Natur unterwegs.

Wohnort: 32049 Herford

Hobbys: Wandern und Natur-Fotografie

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Februar 2021, 19:22

Raphigaster nebulosa, Graue Gartenwanze

Hallo Zusammen.
mein Dank für die gemeinsame Artenbestimmung. :sonne: :)

LG
Bernd