Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. März 2021, 19:29

Welche Fliege? --> Drosophila obscura-Gruppe

Irgendwie kommt sie mir bekannt vor, aber ich finde sie nicht.... ziemlich gut mit 2,7mm zu bestimmen, der Kopf des P hat 3mm, 14. März an unserer Garagentür, leider im Schatten... Könnt Ihr mir trotzdem dazu etwas Einordnendes sagen - herzlichen Dank, Jörg
»Jörg Schneider« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2021-03-14 (2).JPG
  • 2021-03-14 (6).JPG
  • 2021-03-14 (7).JPG
  • 2021-03-14 2,7mm (11).JPG

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 78 506

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. März 2021, 19:50

Hallo Jörg,

das ist eine ziemlich abgemagert aussehende Fruchtfliege (Drosophilidae) der Drosophila obscura-Gruppe (wahrscheinlich ein Männchen). Mußt sie mal ein bißchen füttern, damit sie Speck auf die Hüften bekommen... :D Hier sind sie jedenfalls schon seit letztem Herbst dankbare Besucher meiner Bananen-Köder im Garten (die Fotos unten sind von den letzten Tagen und Wochen).
»Jürgen Peters« hat folgende Bilder angehängt:
  • Drosophila_cf_subobscura_W2.jpg
  • Drosophila_cf_subobscura_W1.jpg
  • Drosophila_cf_subobscura.jpg


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 27. März 2021, 20:25

Oh.... in der Küche sehen die aber anders aus :-) Von Deinen Bananenködern lese ich ja immer mal wieder. Vielleicht mache ich das jetzt auch einmal, habe mir gerade 2 Wochen Osterferien genehmigt!

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 11. Juni 2015

Wohnort: Wien, Österreich

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 27. März 2021, 23:58

Ist sicher ein Männchen, man kann die 'sex combs' and den Vorderbeinen erkennen
Liebe Grüße, Carnifex

---
Alle meine Beobachtungen sollten auch auf >>iNaturalist zu finden sein.

  • »Jörg Schneider« ist männlich
  • »Jörg Schneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 820

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2020

Über mich: Wenn nicht anders angegeben, stammen meine Aufnahmen aus unserem Garten, Rheinbach (NRW, Voreifel), 200m üNN, Waldrand, oder aus nächster Umgebung.

Wohnort: Rheinbach

Hobbys: Fotografieren, reisen, auf Reisen fotografieren...

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. März 2021, 20:55

Danke Euch beiden..... Herzliche Grüße, Jörg

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher