Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2021, 08:15

Welche Spinne? --> Clubiona cf. corticalis

Guten Morgen,
dieser etwa 1cm lange Spinnenherr begegnete mir gestern Abend im Haus. Zuerst dachte ich an eine junge Eratigena, da bin ich aber im Nachhinein nicht glücklich mit. Also frag ich lieber bei euch mal nach. Danke schon mal für eure Hilfe.
VG Gregor
»Gregor« hat folgende Bilder angehängt:
  • rps20210329_075726.jpg
  • rps20210329_075709.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Gregor« (31. März 2021, 14:30)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 78 486

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. März 2021, 19:20

Mausspinne

Hallo Gregor,

Familie Gnaphosidae. Mit so einem Aussehen/Größe in Häusern kommen Scotophaeus blackwalli und scutulatus vor, gelegentlich auch Drassodes lapidosus. Die aber eher durch Zufall, während die beiden Scotophaeus-Arten hierzulande weitgehend synanthrop leben.


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. März 2021, 21:08

Dankeschön

4

Mittwoch, 31. März 2021, 12:20

Hallo Gregor,
das ist für mich ein Clubiona-Männchen. Und sehr wahrscheinlich C. corticalis.
Viele Grüße,
Stefan

  • »Gregor« ist männlich
  • »Gregor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2020

Über mich: Falls nicht anders angegeben stammen die von mir gezeigten Funde aus meinem waldnahen Garten in Essen (ca. 100müNN) oberhalb der Ruhr oder der unmittelbaren Umgebung desselben.

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. März 2021, 14:30

Hallo Stefan,
vielen Dank für Deine Einschätzung
VG Gregor

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 78 486

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. März 2021, 18:56

Hallo Stefan,

das ist für mich ein Clubiona-Männchen. Und sehr wahrscheinlich C. corticalis.

die verwechsle ich ja gerne mal, aber C. corticalis so völlig ohne Zeichnung und mit derart langen Spinnwarzen??


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=