Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insektenfotos.de-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Frank Sudendey« ist männlich
  • »Frank Sudendey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. März 2021, 21:28

Welche Schwebfliege? --> leider nicht bestimmbar anhand dieses Fotos

Moin zusammen,

heute sah ich eine fuchsbraune Schwebfliege, die minutenlang vor einer blühenden Salweide in der Luft "stand", wie es sich für eine Schwebfliege auch gehört :)

So sah sie aus (leider nur ein Belegfoto):



Ausnahmsweise kann ich nichts zur Länge schreiben, doch hoffe ich darauf, dass die Art häufig und unverkennbar ist :D

BG. von Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank Sudendey« (30. März 2021, 17:22)


  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 78 567

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. März 2021, 21:33

Hallo Frank,

Schickes Foto! Leider nur begrenzt für eine Bestimmung zu gebrauchen? Eristalis intricaria?


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Frank Sudendey« ist männlich
  • »Frank Sudendey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. März 2021, 21:42

Danke, Jürgen, für die schnelle Reaktion!

Also, die Flügelzeichnung würde zu dieser Art passen, sie war auf anderen, leider unscharfen Bildern, die ich inzwischen gelöscht habe, erkennbar. Kommen denn da noch weitere Arten infrage? Der Lebensraum (hatte ich oben vergessen: Rysumer Nacken, Stadt Emden, feuchtes Brachland) erscheint mir auch optimal für diese Art....

BG. von Frank

  • »Jürgen Peters« ist männlich

Beiträge: 78 567

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Wohnort: 33829 Borgholzhausen/Ostwestfalen (MTB 3815), ca. 120 m NN

Hobbys: Entomologie, Paläontologie, Fotografieren, Lesen, Science Fiction, Computer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 30. März 2021, 00:58

Hallo Frank,

Also, die Flügelzeichnung würde zu dieser Art passen

mit Eristanili-Welle? Das wäre wesentlich.

Zitat

Kommen denn da noch weitere Arten infrage?

Im Prinzip alle braun behaarten, die jetzt schon fliegen (könnten) aus den Gattungen Cheilosia, Merdodon, Criorhina, ...


Viele Grüße, Jürgen
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Borgholzhausen, Deutschland
Typische Habitate, in denen ich unterwegs bin.
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=





  • »Frank Sudendey« ist männlich
  • »Frank Sudendey« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 217

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Wohnort: Emden

Hobbys: Tiere, Pflanzen, Schreiben, Lesen, Naturfotografie, Youtube, Prollball und Tennis

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 30. März 2021, 17:21

Okay, besten Dank!

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 27. November 2019

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 6. April 2021, 12:16

Die rötliche Beharung könnte auf Cheilosia grossa hinweisen, außerdem fliegt diese Art in Frühjahr und besucht gern blühende Weiden.